"Europasieger 1993"

1. Platz beim internationalen Jagdhornwettbewerb, LG Es, in Schloss Thannhausen - Weiz 2012.

1. Platz Internationaler Wettbewerb, Leistungsgruppe Es, in Pecs - Ungarn 2010

1. Platz Internationaler Wettbewerb, Leistungsgruppe Bb, in Pecs - Ungarn 2010

1. Platz beim NÖ Landeswettbewerb und 3. Platz beim Int. Europäischen Wettbewerb in Schlosshof 2009

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in St. Florian, OÖ 2008

1. Platz beim Internationalen Wettbewerb in Mürzzuschlag, Steiermark 2007

1. Platz beim Internationalen Wettbewerb in Kals,Tirol 2006

1. Platz Internationaler Wettbewerb, Leistungsgruppe Es, in Vojnik-Slowenien 2005

1. Platz Internationaler Wettbewerb, Leistungsgruppe Bb, in Vojnik-Slowenien 2005

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Waidhofen/Ybbs, NÖ 2004

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in St. Florian, OÖ

 

Die Winhager Jagdhornbläser überzeugten abermals am 31. Mai 2003 in St. Florian im immer enger werdenden internationalen Spitzenfeld in der Königsdisziplin und so konnte der Hornmeister Dr. Hans Wagner einmal mehr den Siegerpreis in Empfang nehmen.

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Lavant in Osttirol

60 Jagdhornbläsergruppen aus 7 europäischen Nationen haben sich am 22.Juni 2003 dem jagdmusikalischen Wettbewerb gestellt. Die Anzahl teilnehmender Gruppen kam aus Österreich, Italien, Slowenien, Deutschland, Schweiz, Holland und Dänemark.

1. Platz beim Int. Wettbewerb in Ferlach

Am 12. Mai 2001 fand in Ferlach (A) der größte internationale Wettbewerb der letzten Jahre im Jagdhornblasen statt. Der Jagdhornverein Windhag konnte bei dieser großen europäischen Veranstaltung den ersten Platz in der Kategorie "Parforce in ES" erreichen. Mit dem Selbstwahlstück Rally Champagne wurden die Windhager Jagdhornbläser mit standing ovations honoriert.

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Grafenegg (NÖ) 1999

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in St. Florian/Linz,Oö.1998

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Ferlach 1997

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Stift Melk 1994

1. Platz und Europasieger beim 1. Europäischen Jagdhornwettbewerb in Luxemburg 1993

1. Platz beim 2. Internationalen Jagdhornwettbewerb auf Schloss Mageregg bei Klagenfurt in Kärnten.

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Marienbad (CSFR) 1992

1. und 2. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Marienbad (CSFR) 1990.

1. Platz beim Internationalen Jagdhornwettbewerb in Marchegg 1989

1. Platz beim Bundeswettbewerb für Jagdhörner im Stift St. Lambrecht (Stmk.) 1985

1. Platz beim Internationalen Wettbewerb in Wien/Lainz 1983

1. Platz beim internationalen Wettbewerb in "Es" in Zeillern 2014

1. Platz beim Landeswettbewerb in "B" in Zeillern 2014

1. Platz beim internationalen Wettbewerb in Fügen/Tirol, "A" und "Es" 2016

 

Nationale Erfolge

1. Platz bei NÖ. Landeswettbewerb: 1976, 1979, 1980, 1982, 1983, 1985, 1987, 1988, 1989, 1991, 1992, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2003, 2004 und 2009; davon dreimal Doppelsieg ES- und B- Hörner

1. Platz beim Bundeswettbewerb für Jagdhörner im Stift St. Lambrecht (Stmk.) 1985